Unternehmen

Geschichte

Im Jahr 1846 vom belgischen Klarinettisten Adolph Sax erfunden stellen die von Yanagisawa gebauten Saxophone eine neue Ergänzung in der Familie der Holzblasinstrumente dar. Im Vergleich zu Violine, Klavier oder anderen Musikinstrumenten sind sowohl das Instrument als auch die Werke für Saxophon noch relativ jung in der Geschichte. Deshalb befindet sich der Bau dieses Instrument noch immer im Entwicklungsstadium und bietet viel Platz für Innovationen und Verbesserungen.
Die Geschichte der Holzblasinstrumentenherstellung in Japan hatte ihren Ursprung im Jahre 1894 als Tokutaro Yanagisawa bagann, importierte Holzblasinstrumente für Angehörige der Militärorchester zu reparieren. Während dieser Zeit entwickelte sich Tokutaro's Reparaturwerkstatt bald zu einer Instrumentenfabrik. Die erste Fabrik für Holzblasinstrumente auf japanischem Boden.
Tokutaro's Sohn Takanobu folgte dem Vater in seine Fußstapfen in dem er sich für eine Lehre im Instrumentenbau entschloss. Seinen ersten Saxophon-Prototypen baute er im Jahr 1951. Obwohl Saxophone bereits in Japan produziert wurden, waren sie mehr oder weniger wie Kinderspielzeug im Vergleich zu den Instrumenten aus dem Ausland. Bereits zu diesem Zeitpunkt bauten viele Holzblasinstrumentenmacher weltweit Saxophone von einmaliger Qualität, die teilweise heute noch von Musikern gespielt werden.
Der Wunsch die Worte "Wind instruments" (dt. Blasinstrumente) in unserem Firmennamen zu ergänzen, entstand als wir eine entsprechende Bandbreite von Holzblasinstrumenten in unserem Programm anbieten wollten, nachdem unsere Saxophonlinie ein entsprechendes Maß an Qualität erlangte. Fast 60 Jahre sind vergangen seid wir begannen Saxophone zu produzieren. Einem Instrument von außerordentlicher Beliebtheit, aber auch eines der am schwersten zu produzierensten Blasinstrumente. Heute haben wir uns auf die Herstellung von Saxophonen spezialisiert und halten dennoch an den Traditionen und der Philosophie unserer Gründer fest.
Erst seit etwa 20 Jahren besitzen unsere Saxophone das von uns gewünschte angestrebte außergewöhnliche Qualitätsniveau. So können wir Ihnen jetzt eine Serie an Saxophonen anbieten die voll und ganz unseren Ansprüchen genügt. Der Weg zu diesem Qualitätsprodukt war nicht leicht, doch hat uns um viele Erfahrungen reicher gemacht. Bei der Herstellung von Musikinstrumenten geht es nicht darum eine bestimmte Form oder Gestalt zu produzieren, sondern wie man aus dieser Form einen schönen Klang erzeugt. Es ist dieses Kreieren eines gewünschten Klanges oder einer Stimme, die das Musikinstrument zum Leben erweckt. Obwohl dies irrational klingen mag, bin ich überzeugt, dass dies wahr ist.

Nobushige Yanagisawa, Geschäftsführer

  • Denken Sie, dass ein Saxophon (oder jedes andere Instrument) lebendig ist?
  • Glauben Sie, dass ein Instrumentenbauer dem Instrument seine Seele verleiht?
  • Vergleichen Sie Produkte die von Hand hergestellt wurden und die von einer Maschine. Was denken Sie, welches lebt bzw. hat seine eigene Seele?

Die Kunst des Instrumentenbaus hat zugebenermaßen mehr mit der Schaffung eines gewissen gewünschten Klanges zu tun, als eine bestimmte Gestalt oder Form zu erreichen. Man kann nicht anfangen, ein Qualitätsinstrument herzustellen, ohne dem Instrument seine eigene Seele einzuhauchen. Obwohl wir Maschinen bei diversen Produktionsstufen einsetzen, sind der Wille und die Fertigkeiten der dort eingesetzten Instrumentenbauer der Hauptgrund, die jedes Saxophon zum Leben erwecken. Ja, wir glauben das unsere Saxophone leben. Ohne die richtige Einstellung zur Sache würde jeder Instrumentenbauer nur eine hohle und leblose Schale eines Saxophons produzieren. Musikinstrumente sind keine inustrielle Massenware. Das Feingefühl jedes Instrumentenbauers und die Fähigkeit diese auf das Produkt zu übertragen sind die wesentliche Kunst unseres Instrumentenbaus. Dies ist die Basis unserer Philosophie, die Yanagisawa nicht nur seit den Gründungstagen anwendet, sondern die heute noch Bestand hat und sich in unseren Saxophonen widerspiegelt.
Urteilen müssen andere über uns. Wir können das nicht selbst. Solange Künstler, die ihr Saxophon als ihr Alltagswerkzeug verwenden, uns mitteilen, dass unsere Saxophone ihre Erwartungen voll und ganz erfüllen, werden wir dennoch durch unsere Hingabe unsere Produkte stets Weiterentwickeln und auf die Meinung der Musikergemeinschaft hören. Die Saxophonspiel, das sie auf der Bühne sehen und hören, ist der letzte Schritt im Prozess des Instrumentenbaus.

Unternehmensprofil

FirmennameYanagisawa Wind Instruments Co., Ltd.
Gründungsjahr1896 (Eingetragen seit 1961)
Stammkapital16 Mio. Yen
Anzahl Mitarbeiter89
GeschäftsvertreterNobushige Yanagisawa, Geschäftsführer
Anschrift2-29-5 Azusawa, Itabashi-ku, Tokio 174-0051
Telefon(+81) 3 3966 9501
Fax(+81) 3 3966 9413
Tochterfirma

Yanagisawa Inc.
29-11 Ohara-cho, Itabashi-ku, Tokio
Telefon:(81) 3-3960-4845  Fax: (81) 3-3960-8757

Saxophon Studio Yanagisawa Croche
Accord Shinjuku 201 2-12-4 Shinjuku, Shinjuku-ku, Tokio
Telefon: (81) 3-5269-3417, Fax: (81) 3-5269-3418

Authorisierte Yanagisawa Händler

LandHändlerURL
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Kanadawww.conn-selmer.com
www.yanagisawasaxophones.com
Kanada
Vereinigtes KönigreichVereinigtes Königreichwww.bandm.co.uk
www.yanagisawasaxophones.co.uk
DeutschlandDeutschland Polen Österreich www.gewamusic.com
Polen
Österreich
FinnlandSoitin Lainewww.soitinlaine.com
FrankreichAlgam-SML Divisionwww.sml.fr
Niederlande AB Musicwww.algambenelux.be
Luxemburg
Belgien
ItalienDaminelli Pietrowww.dampi.it/it/marchi/yanagisawa
SchweizHeer Music Ltd.www.heermusic.com
SchwedenJavi Music ABwww.javimusik.se
Dänemark
Norwegen
SpanienCentromusica S.Awww.centromusica.net
RusslandCoda Ltd.www.codamusic.ru
RusslandNeva Soundwww.glinki.ru
CountryDealersURL
IsraelKol-Hamusicawww.kolhamusica.com
TürkeiKeylan Musikwww.keylan.com.tr
SüdkoreaCosmos Corporationwww.cosmosmusic.com
SüdkoreaIl Hung International Inc.www.ilhungmusic.com
China千芊怡竹芸術中心yanagisawa.cn
Hong KongProfessional Music Servicewww.pro-music.net
SingapurThe Band Worldwww.band-world.com
IndonesienMusicGear Indonesiaryan.tjiptahardja@gmail.com
PhilippinenMusicGear Manila Philippines, Inc.musicgearmanila@yahoo.com.ph
MalaysiaMusic Prelude Enterprisemuprelude@gmail.com
TaiwanMultiply Trading Co., Ltd.www.sls-music.com.tw
ThailandLucky Music Public Co., Ltd.www.luckymusic.co.th
AustralienEltham woodwind PTY Ltd.www.elthamwoodwind.com.au
NeuseelandKBB Musicwww.kbbmusic.co.nz
SüdafrikaMarshall Musicwww.marshallmusic.co.za
GriechenlandParaschoswww.paraschos.gr
Brasilienplander.comwww.plander.com.br